Tierrettung | Tierrettung – WebSeiteFeuerwehrBiburg

Tierrettung

IMG-20150713-WA0003

Am Montag den 13.07.2015 wurde die Feuerwehr Biburg telefonsich zu einer Tierrettung gerufen. In einem verlassenen Anwesen zwischen Biburg und Horgau wurde ein seit Tagen vermisster Hund in einem offenstehenden Brunnenschacht in einer Tiefe von rund 6m aufgefunden. Um das Tier zu retten, mussten die Kameraden mit Steckleiter und unter schwerem Atemschutz vorgehen, denn das mitgeführte Gasspührgerät schlug schon ab einer Eindringtiefe von nur 2m auf einen zu niedrigen Sauerstoffgehalt an. Nach seiner Rettung wurde der Hund „LUNA“ vom „Herrchen“ in die Tierklink zur Untersuchung gebracht.
Vielen Dank an unsere Kameraden Andreas und Jürgen für die erfolgreiche Rettung.

mehr dazu unter:  Hitradio RT1 Augsburg